Boxen & Führen

Ein handfestes Seminar mit Elementen aus dem Boxen

Boxen & Führen haben mehr Gemeinsamkeiten als auf den ersten flüchtigen Blick erkennbar sind. In beiden Fällen geht es um Präsenz, um Mut und Entschlossenheit, um das Wissen um die eigenen Stärken und auch darum, seine offenen Flanken zum richtigen Zeitpunkt zu schützen. Und es geht um die Auseinandersetzung mit sich und der eigenen Haltung. Sie ist es letztlich, die das Auftreten bestimmt: im Boxring ebenso wie in der Vorstandsetage.

Die Teilnehmer erfahren auf persönliche Art und Weise die Wechselwirkungen zwischen Körper und Geist – körperlich, mental und emotional. Sie reflektieren ihr eigenes Handeln und erarbeiten gemeinschaftlich neue Lösungsansätze für individuelle Praxisfälle. Sie lernen, Stärken auszuspielen und mit neuen Impulsen zu ergänzen.

INHALTE & ZIELE

Personenanzahl

6-12 Personen

Dauer

1-2 Tage
Anfragen
zurück zur Settings Übersicht